Dr. Dietmar Golter

 

1990 – 1996 Justus-Liebig-Universität Gießen

1996 – 1997 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

1996 – 1997 Praktisches Jahr SLK-Klinikum Heilbronn

1997 - 1998 Arzt im Praktikum Unfallchirurgie Prof. Suren Heilbronn

1999 Approbation als Arzt

1999 Promotion an der Philipps-Universität-Marburg

1999 – 2003 Facharztausbildung Krankenhaus Marbach, Krankenhaus Bietigheim, Klinikum Löwenstein

2003 – 2008 Assistenzarzt/Funktionsoberarzt Unfallchirurgie SLK Klinikum Heilbronn

2002 Facharzt Chirurgie

2006 Schwerpunktbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

2007 Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Ab 01.04.2008 KV-Zulassung in Einzelpraxis, Übernahme der Praxis von Dr. Papadopoulos, Lauffen

Seit 01.10.2008 Unfallzentrum Lauffen

Seit 2008 Belegarzt in der Privatklinik Dres. Mütsch/Kußmaul/Simpfendörfer/Raupp, Heilbronn

2011 A-Diplom Akupunktur